09.08.2012

Sag Idealo, wo du diesen Sommer liest

Davon habt ihr schon sicherlich gehört, kein Wunder, ist eine tolle Aktion! Und ich musste mir Zeit lassen und  im letzten Moment mitmachen haha. Ich habe es mir nie durchgelesen, aber als ich den Post zum x tausenden Mal gesehen habe, begann ich mal nachzuschauen um was es sich dabei handelt. Falls ihr nicht wisst, um was es geht, hier wirds erklärt: 

Leseratten aufgepasst: Deutschlands großer Preisvergleich Idealo hat eine Challenge namens „Sag Idealo wo du diesen Sommer liest“ gestartet. Bis zum 10. August 2012 um 23:59 Uhr haben Betreiber eines Blogs die Möglichkeit, ihr Wunsch-Buch zu gewinnen. Zudem verlosen wir unter allen Teilnehmern einen brandneuen Kindle eBook-Reader und küren den Gewinner-Blog auf news.idealo.de. Interesse geweckt?
Die Teilnahme an der „Sag Idealo wo du diesen Sommer liest“ – Challenge ist ganz einfach: Erzähle uns in einem kurzen Artikel auf deinem Blog, wo du an verregneten Sommertagen in deiner Wohnung am liebsten liest und warum dieser Leseplatz für dich so anziehend ist. Sei es im Bett, auf dem Fensterbrett, in der Badewanne oder ganz klassisch im Lesesessel – Wir von Idealo sind wahnsinnig gespannt darauf, wo genau in deiner Wohnung du Zeitreisen erlebst oder dich auf ein Abenteuer begibst. Also, auf geht’s. Schreibe eine E-Mail an sandy.krummel@idealo.de und teile ihr mit, dass du an dieser Challenge teilnehmen wirst und für welches Buch du dich in diesem Sommer entschieden hast. Sie wird dir dein Wunsch-Buch in den kommenden Tagen zuschicken. Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen, über die euch Sandy gerne ausführlich informieren.

"Am liebsten lese ich natürlich im gemütlichen, heimeligen Bett. Eingekuschelt zwischen weichen, dicken Decken, einer Tasse warmen Tee während ich dem Rieseln des Regens, der gegen das Fenster prallt, lausche. Für mich der Himmel auf Erden." Ich übertreibe natürlich. Ich finde nie die richtige Positon um zu lesen, wälze mich, rolle mich, verharre für einen Moment in der Stellung und es fängt von Neuem an. Mir wird nach ein paar Minuten unter der Decke zu heiß, gebe sie  weg, dann wirds auf einmal eiskalt und wieder her mit der Decke. Ein einziger Teufelskreis. Mhm...der Geruch von kühlem Regen, das Prasseln gegen die Fensterscheibe. Toll, oder nicht? Nein, es ist zu laut und ich kann meine eigenen Gedanken gar nicht mehr hören. Aber immerhin ist der Geruch wirklich toll. Ich verschwende eigentlich unnötig sehr viel Zeit damit, eine gemütliche Position zu finden, anstatt sie für das Lesen des Buches zu verwenden. Versteht mich jemand? Oder bin ich die Einzige? Ich hoffe nicht.

Kommentare :

  1. Die Monster sind so goldig!
    Entwickelst du für jede Rezension neue?
    Dein Bettchen sieht sehr gemütlich aus und von Hibiskus-Tee bin ich auch ein großer Fan :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)) Nein, ich verwende eigentlich nur 2, wär zu mühsam immer Neue zu gestalten xD Diese Färbe ich einfach je nachdem, welche Farbe zu dem Buch passt :)

      Hibiskus-Tee ist soo gut !

      Löschen
  2. Tolle Bilder ;) ich mag solche persönliche Posts. sei es ob sie was mit ner Challenge zu tun haben oder nicht, total ;)
    außerdem lohnt sich das mitmachen an der Challenge total ;)
    was hast du dir für ein Buch ausgesucht ?
    Ich hab mir Ruht das Licht von Maggie Stiefvater genommen ;)
    wenn du willst kannst du auch gerne mal bei mir vorbeischauen und meinen Idealo-Challenge-Post durchlesen oder sogar bei meinem Gewinnspiel vorbei schauen, wenn du möchtest ;)

    Liebe grüße Nikki von http://lamoimee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, Nikki :) Ganz deiner Meinung! Macht die Personen greifbar irgendwie?
    Ich habe mir Göttlich verdammt - Josephine Angelini gewünscht, steht schon lange auf meiner WL :D

    Mach ich! :))

    AntwortenLöschen